Der richtige Beruf für mich?

Das Duale Studium zum Bachelor of Arts im Studiengang BWL – Gesundheitsmanagement ist anspruchsvoll und setzt eine hohe Leistungsbereitschaft der Studierenden voraus. Interesse für komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge und deren Hintergründe sollten bei Dir genauso vorhanden sein, wie ein gutes Verständnis für Mathematik, analytisches Denken und Interesse für politische und rechtliche Rahmenbedingungen.

Der Studiengang

Während der Theoriephasen an der Dualen Hochschule bekommst Du das nötige betriebswirtschaftliche Grundwissen vermittelt, u. a. in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Recht, Organisation, Personalmanagement und Finanzierung. Durch die Spezialisierungsrichtung Gesundheitswesen gehören auch die besonderen medizinischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens zu den Studieninhalten.

Im zweiten und dritten Studienjahr kannst Du zwischen diversen vertiefenden Wahl- und Kernfächern wählen, um Deinen persönlichen Interessen für eine spätere praktische Tätigkeit weiteren Unterbau zu geben. Auch die Erlangung von Schlüsselqualifikationen wie Präsentationstechniken und Sozialkompetenzen sind im Studienplan vorgesehen.

Der Schwerpunkt der praktischen Ausbildungsabschnitte liegt in einer vollintegrierten Tätigkeit, z. B. im Personalmanagement, dem strategischen Einkauf, Controlling oder dem Qualitätsmanagement, um so früh eigene Aufgaben und Projekte zu übernehmen und in die Rolle einer Nachwuchsführungskraft hineinzuwachsen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kurze, nur 3-jährige Studienzeit
  • 6-monatiger Wechsel zwischen Theorie und Praxis
  • Ideale Studienbedingungen an einem attraktiven und modernen Hochschulstandort mit kleinen Gruppen und persönlichen Verhältnis zu Professoren und Dozenten
  • Beste Chancen auf eine spätere Übernahme in ein Anstellungsverhältnis
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Durchgängige monatliche Vergütung (derzeit 1.218,260 Euro im 1. Jahr, 1.268,20 Euro im 2. Jahr und 1.314,02 Euro im 3. Jahr) und somit finanzielle Unabhängigkeit bereits während des Studiums
  • Ideale Basis für zukünftige Führungsaufgaben
  • Zugangsvoraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Profil Wirtschaft). Mit der Fachhochschulreife musst Du vor Zulassung an der Dualen Hochschule  einen Studierfähigkeitstest ablegen

Weitere Informationen zum Studium erhälst Du bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg

Die Perspektiven

Ein Studienabschluss als Bachelor of Arts im Bereich BWL Gesundheitswesen eröffnet Dir Einstiegsmöglichkeiten für Managementaufgaben im Gesundheitswesen. Diese können von Spezialisten-Tätigkeiten, Stabsstellen der Geschäftsleitung bis hin zu Führungsaufgaben im mittleren und oberen Management reichen. Somit bist Du in der Regel schon nach kurzer beruflicher Tätigkeit z. B. für Funktionen als stellvertretende Bereichs- oder Abteilungsleitung qualifiziert.

Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsbeginn 2023 beginnt zum Ende der Sommerferien. Wir Bitten bis dahin um Geduld.