Du bist an Technik interessiert, hast Spaß an der Arbeit mit Menschen und eine genaue Beobachtungsgabe? Physik und Biologie sind genau dein Ding? Alles, was mit Röntgen, Ultraschall und technischen Geräten zu tun hat findest du spannend? Dann bringst du gute Voraussetzungen für die Ausbildung zur bzw. zum Medizinisch-technischen Radiologieassistent/-in mit! In der dreijährigen Ausbildung lernst Du neben dem Anfertigen von Röntgenaufnahmen auch Verfahren wie das MRT (Kernspintomografie) und das CT (Computertomografie) intensiv kennen. Das Tätigkeitsgebiet erstreckt sich über dies hinaus in die Nuklearmedizin und Strahlentherapie. Aufgrund deiner Nähe zum Patienten erfordern die Aufgaben als MTRA, zusätzlich zu den technischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen die Dir vermittelt werden, Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit. In Theorie und Praxis erwarten Dich so viele spannende Herausforderungen. Du bist ein wichtiger Ansprechpartner für den Patienten sowie die behandelnden Ärzte und unterstützt maßgeblich die Diagnoseerstellung. Im Praxiseinsatz auf den Stationen wirst Du von engagierten und erfahrenen Praxisanleitern unterstützt und begleitet. Die praktische Ausbildung findet überwiegend in unserer Radiologie am Standort Eggenfelden statt. Das theoretische Wissen wird an den Eckert Schulen in Regenstauf vermittelt.

Das bringst Du mit:

  • einen guten mittleren Schulabschluss und Leistunden in Mathematik, Physik, Chemie
  • Interesse an Medizin, technischen und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen
  • Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit beruhigend auf Menschen einzuwirken 
  • Kommunikationsfähigkeit, Offenheit und Freude am Kontakt mit Menschen 
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Was wir Dir bieten:

  • Eine attraktive Vergütung nach dem TVAöD (derzeit 1.065,24€ brutto)
  • Eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge 
  • Mitarbeitervergünstigungen und Betriebsferienwohnungen
  • Einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz 
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Der Landkreis Rottal-Inn bietet auch für Familien geringe Lebenshaltungskosten, kurze Wege und eine hohe Lebensqualität
  • Zur Erleichterung Ihres Einstiegs beteiligen wir uns an Umzugskosten und Maklergebühren und bieten Ihnen bis zu 6 Monate kostenfreie Unterkunft in unserem Personalwohnheim
Jetzt online bewerben

Frage zur Stelle?

Theresa Feldmeier - 08721/983-2115
Jetzt online bewerben

Frage zur Stelle?

Theresa Feldmeier
Personalreferentin
08721/983-2115