Der dreijährige duale Studiengang zum Bachelor of Arts im Studiengang BWL Gesundheitswesen erfolgt in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Ravensburg. Dabei wechseln Sie in regelmäßigen Abständen zwischen praktischer Ausbildung in den Rottal-Inn Kliniken und den theoretischen Studienphasen an der Dualen Hochschule. Der Fokus der praktischen Ausbildung liegt in der Mitarbeit z.B. im Personalmanagement, dem strategischen Einkauf, Controlling, Qualitätsmanagement oder in der Krankenhausleitung. Hierbei übernehmen Sie früh eigenverantwortliche Projekte und erste Führungsaufgaben, um sich bereits während der Studienzeit auf eine spätere verantwortungsvolle Tätigkeit im Klinikmanagement vorzubereiten. An der Dualen Hochschule erwerben Sie den hierzu nötigen theoretischen Unterbau u.a. in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Recht, Organisation, Personalmanagement und Finanzierung, sowie spezifische Kenntnisse der Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens. Im zweiten und dritten Studienjahr kann zudem zwischen diversen vertiefenden Wahl- und Kernfächern gewählt werden. Auch die Erlangung von Schlüsselqualifikationen wie Präsentationstechniken oder Sozialkompetenzen sind im Studienplan vorgesehen.

Das bringst Du mit:

  • Die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Mit Fachhochschulreife ist ein zusätzlicher Studierfähigkeitstest abzulegen
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen im Gesundheitswesen 
  • Leistungsbereitschaft, hohe Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Analytisches Denken
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Ein freundliches und gepflegtes Auftreten

Was wir Dir bieten:

  • Enge Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Eine kurze Studienzeit mit besten Chancen auf die spätere Übernahme von Führungsaufgaben
  • Ideale Studienbedingungen mit kleinen Gruppen 
  • Eine attraktive Vergütung (derzeit 1.218,26 Euro im 1. Jahr) mit zusätzlicher Jahressonderzahlung und vermögenswirksamen Leistungen 
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Arbeitstage Urlaub pro Jahr Möglichkeit zur Unterbringung im Personalwohnheim 
  • Eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
Jetzt online bewerben

Frage zur Stelle?

Theresa Feldmeier - 08721/983-2115
Jetzt online bewerben

Frage zur Stelle?

Theresa Feldmeier
Personalreferentin
08721/983-2115