„Jeder Körper ist anders, das macht meinen Beruf so vielfältig“

Durch die Corona Pandemie wurde mein Wunsch im Krankenhaus zu arbeiten und Menschen zu helfen nochmal bestärkt. Auf den Ausbildungsberuf MTRA bin ich zufällig gestoßen, als meine Mitschülerin ein Referat über die Ausbildungsberufe im Krankenhaus gehalten hat. Mit war wichtig, dass ich meinen Beruf in meiner Heimat ausüben kann, deshalb fand ich es super, als ich die Stellenanzeige bei den Rottal-Inn Kliniken gelesen hatte.

In der Berufsfachschule können wir unserer Theoriewissen auch an Röntgengeräten vor Ort üben und festigen. Auch die Mitarbeiter in der Röntgenabteilung leiten mich immer wieder in neue Themenfeldern an.