Das richtige für mich?

Du bist zwischen 16 und 26 Jahren alt, suchst nach Eindrücken, um Dich in Deiner Berufswahl zu festigen oder möchtest einen Quereinstieg in die Pflege wagen? Zudem bist Du am Wohlergehen der Patienten interessiert und liebst den Kontakt zu Menschen? Dann bist Du in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) genau richtig!

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund, bieten wir Dir die Möglichkeit Dich in unserem Pflegedienst zu engagieren, Deine persönlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern, und praktische Erfahrungen zu sammeln. Dabei gewinnst Du Einblicke in ein zukunftsorientiertes, soziales Berufsfeld.

Mögliche Tätigkeiten

Du hilfst mit bei der Betreuung von Zugängen, der Körperpflege und dem Ankleiden von Patientinnen und Patieten. Ebenso unterstützt Du bei der Mobilisation und Lagerung.  Die Verteilung von Speisen und das Abräumen nach dem Essen, die Vitalzeichenkontrolle einschließlich Blutzuckermessung sowie der Transport zu Untersuchungen und zurück auf die Station gehören ebenfalls zu typischen Tätigkeiten während eines FSJ in den Rottal-Inn Kliniken.

Das Wichtigste in Kürze

  • Monatlich ein Taschengeld in Höhe von 160,00€ und ein Verpflegungskostenzuschuss in Höhe von 270,00€
  • 38,5 Stunden/Woche
  • 27 Tage Urlaub
  • 25 Seminartage in Regensburg
  • Dauer mindestens 6 Monate, in der Regel 12 Monate. Im Einzelfall kann  auf maximal 18 Monate verlängert werden.
  • bei Bedarf kostenlose Unterbringung in unserem Personalwohnheim
  • FSJ-Ausweis und Ehrenamtskarte mit zahlreichen Vergünstigungen
  • Bescheinigung zur Anerkennung für Studium und Ausbildung
  • Laufende Begleitung durch pädagogische Mitarbeiter
  • Möglichkeit der Übernahme in eine Ausbildung

Viele weitere Informationen zum FSJ findest Du bei unserem Kooperationspartner dem Internationalen Bund